Waldgeflüster

Montag, 12. September 2016

Kein Pilz ist klein genug, um nicht auch ein Glückspilz zu sein :)

Letztes Wochenende war im Kloster Maulbronn der Herbst und Erntemarkt. Passend zum Jahreskreis.  Schon am Anfang wurde man mit abertausenden Gerüchen begrüßt. Es herrschte fröhliches treiben und allerlei Händler boten frisch geerntete Geschenke der Mutter Natur dar. Besonders angetan haben es mir natürlich die Pilze. Wie wunderschön diese kleinen Kunstwerke doch sind. 

Pilz in freier Laufbahn - es sieht aus wie ein Vogel 

Noch mehr Pilze :)

Passend zur Erntezeit beschenkt Mutter Natur uns wieder mit wunderschönen Pilzen


Sie haben sich extra fein herausgeputzt :) Sie sehen fast ein bißchen stolz aus :)

Die Erde lässt sie nicht komplett los :) 

Die Farben lassen den kommenden Herbst erahnen

Herbst- und Erntemarkt im Kloster Maulbronn


Zuhause angekommen wurde die Ausbeute gleich mal begutachtet :)

Hmmm das sieht schon lecker aus :)

Ein paar Maultaschen dazu und serviert

Es war unglaublich lecker!!! 

Keine Presse bitte! Die Hexe ist inkognito hier 

Na gut- ein Strahlen kann ich euch gerne schenken :)


Hier ist die Zeit stehen geblieben :) 

PS: Natürlich sammeln wir normalerweise selbst... aber dieses Jahr sind wir einfach noch nicht dazu gekommen :(