Waldgeflüster

Montag, 27. Juni 2016

Litha Ritual im Schoß von Mutter Erde

Litha Ritual in Schelklingen im Hohle Fels 

Wir machten uns auf in die Wälder um ein Litha Ritual der besonderen Art zu feiern. Im Schoße von Mutter Erde, wollten wir den Tag begehen, an dem die Helligkeit langsam wieder abnimmt und uns sanft in die dunkle Jahreszeit führt. Wir wollten uns daran erinnern, dass es auch in jeder noch so tiefen Dunkelheit Wärme und Helligkeit geben kann, wenn man seine Herzen entzündet. Musik, Wärme, Gleichgesinnte. 


Steinzeitlicher Workshop: Mit Werkzeugen der Steinzeit Schwirrhölzer herstellen

Angefangen hat dieser Tag mit einem Workshop. Steinzeitmensch Rudi zeigte uns, wie wir mit Steinzeitlichen Werkzeugen ein Schwirrholz herstellen konnten. Für mich war hier sehr bewegend, dass wir den eigentlich für draußen geplanten Workshop aufgrund starken Regens und Gewitters in die Höhle am Hohle Fels verlegen mussten. Es schien, als würde uns Mutter Erde direkt in ihren Schoß ziehen wollen.
Nach dem Workshop erfuhren wir viele spannende Details über den Hohle Fels und ganz andächtig wurde ich, als Rudi mir persönlich dann die Fundstelle der Venus vom Hohle Fels zeigte. :) Ein riesen Dankeschön an dieser Stelle an Rudi! Auch wenn wenig Zeit war, war es doch für uns unvergesslich! DANKE!
Rudi mischt das Oker und das Rötel an
Dann ging es weiter hinein in diese Atemberaubende Höhle. Mein absoluter Kraftort hier in Deutschland! Dort suchten wir uns auf Felsen im Matsch gemütliche Plätze um ein Konzert der ganz besonderen Sorte zu erleben. Mit Steinzeitlichen Instrumenten wie der Flöte aus Gänsegeierknochen wurden wir auf wahnsinnigen Schwingen durch die Höhle getragen. Manchmal glaubte man förmlich Teil einer längst vergessenen Kultur zu sein. (Videos folgen).
Tief in ihrem Schoß...
Sehr zum Nachdenken anregende Texte wurden vorgetragen.
Anschließend dann das große Litha Feuer. Und viele Gleichgesinnte die mit ihren Trommeln gemeinsam durch die Nacht trommelten. Völlig unterschiedliche Menschen, völlig unterschiedliche Trommeln, Anfänger, Profis... und trotzdem ein einziger Herzschlag! Rücksicht wurde genommen, jedem Zeit eingeräumt um seine eigenen Trommelschläge in die Nacht zu schicken. Es war absolut magisch!!!
Litha! Die Dunkele Jahreszeit, sie hat begonnen. Aber wir können uns dank dieses Abends auch in der Dunkelheit daran erinnern, wie wir die Dunklen Tage für unsere Seele etwas heller gestalten können! Hier ein paar Eindrücke für euch :)
Schwirrholz bemalt mit Oker und Rötel
Druide im Steinzeitrausch ;) 


Musik im Schoß von Mutter Erde. "Mother i feel your Heartbeat" 

Sonnenkraft! 

Trommelkreis 

Trommel-Hexe :) 

Mother Earth this is your heartbeat! 

Bis tief in die Nacht

Wunderschön! 

Hier ein wenig Trommelkraft für euch: