Waldgeflüster

Mittwoch, 3. Juni 2015

Lieblingsfilme - "Das Geheimnis von Kells"

...naja, ganz neu ist der Film aus dem Jahr 2009 nicht, aber entdeckt haben wir ihn erst in diesem Jahr. Ihn haben wir von Herzen gern in unsere Liste der magischen Lieblingsfilme aufgenommen.

Das Geheimnis von Kells
K: Märchenhaft, Geistwesen, Jenseits/Anderwelt, Druiden, Fein/Mystisch
B: verspielt, lustig, traurig

Er ist ein ganz wundervoller, magischer Zeichentrickfilm über das alte Irland und die wohl schönsten handgemalten Buchseiten der Welt - dem Book of Kells.
Die Geschichte spielt wohl zu einer Zeit, als die Kirche noch jünger war und manche Mönche offensichtlich noch sehr druidische Züge an sich hatten...
Der ganze Film ist sehr kunstvoll, experimentell - beinahe alle Zeichnungen und Szenen bestehen aus keltischen Knoten und Kurven, ganz besonders die Besuche des kleinen Mönchsjungen Brendan in der Anderwelt, seinen Kampf gegen den Riesen-Wurm Cromm Cruach, die Begegnungen mit der kleinen Aisleng aus dem Anderwelt-Volk, den Tuatha de Danann. Auch die keltische Filmmusik ist ganz und gar bezaubernd - je öfter ich ihn schaue, desto mehr liebevolle Details entdecke ich daran :-)


Gehabt Euch wohl,
Euer ilfur