Waldgeflüster

Dienstag, 7. Oktober 2014

Lieblingsfilme - Nachtrag

In der Liste meiner Lieblingsfilme im Bereich Magie, Hexen und Druiden gibt es zwei Neuzugänge !


Maleficient
K: Märchenhaft, Geistwesen, Jenseits/Anderwelt, Hexen
B: spannend, verspielt, actiongeladen, romantisch
Erst dieses Jahr herausgekommen und wirklich wunderschön gemacht ist "Maleficient", eine Dornröschen-Neuverfilmung der ganz anderen Art, denn sie beleuchtet ganz ganz andere Aspekte als die bisherigen Dornröschen-Erzählungen. Nämlich den Aspekt der "dreizehnten Fee", die einstmals auf üble Weise vom König, Dornröschens Vater, übers Ohr gehauen wurde. Dieser König führt einen Krieg gegen die Anderwelt, dem Sumpfland voller bunter Wesenheiten, geschützt vor Angriffen durch eine riesige Dornenhecke. Der rettende Kuß der "wahren Liebe" gestaltet sich auch ganz anders als erwartet...



Die letzte Legion
K: Druiden/Zauberer
B: spannend, lustig, actiongeladen
Ein Film aus dem Jahre 2007, der die vermutlich historisch wahrscheinlichste Artus-Sage wiedergibt und in dem Ben Kingsley (wer hätte besser gepaßt?) einen "Wahrheitssuchenden" und Philosophen, einen Druiden spielt. Und der wie sich später herausstellt eigentlich Merlin nennt, jedenfalls in Britannien, denn er hat viele Namen. Der Film wurde im Internet recht schlecht bewertet - das ist mir aber egal, denn der Film "Druids" mit Christopher Lambert ist auch nicht gut beim Publikum angekommen... mir scheint da eine eigene Kategorie von Filmen entstanden zu sein, die nicht jedermann mag. Ganz so wie die alten, schlecht-kultigen Kung Fu Filme :-)


Gehabt Euch wohl,
Euer ilfur